Jump to content


Photo

Coach gesucht!


  • Please log in to reply
9 replies to this topic

#1 DubDoc

DubDoc

    New Member

  • Normal Members
  • Pip
  • 7 posts

Posted 01 October 2017 - 11:57

Hallo zusammen!

Ich habe den Traum, selber elektronische Musik zu machen, aber bisher keine Ahnung, wie das geht. Deshalb suche ich dafür einen Trainer/Coach, der mir, unvorbelastetem Anfänger, auf deutsch beibringt, wie man das mit Renoise hinbekommt. Das ganze regelmäßig einmal die Woche und gegen Bezahlung. Bei Interesse unter 0172/1833796 einfach mal melden.



#2 Mark2

Mark2

    Advanced Member

  • Normal Members
  • PipPipPip
  • 103 posts

Posted 01 October 2017 - 15:24

Hallo, ich wünsche dir viel Erfolg bei der Suche nach so einem Coach - könnte nicht ganz leicht werden. Wenn du fern ab der Dokumentation und mancher Youtube-Videos nach einem Prinzip suchst, dass dir alles erleichtert, kannst du ja auch mal eine ältere Version von Renoise benutzen. Natürlich kommt es sehr darauf an, was du für Musik machen willst. Wenn es viel um Drums oder Glitch, oder auch um "Core" geht, dann sind die nativen Möglichkeiten d.h. Sample-basierte Renoise-Instrumente natürlich von Vorteil.

 

Ich für meinen Teil habe mit einer Version aus 2004 zusammen mit Sytrus am meisten Spaß gehabt, aber bei sowas geht es dann halt um direkte Plug-in-Unterstützung, und das ist sozusagen eine etwas abgesonderte, andere Form des Trackerns innerhalb Renoise.

 

Ich denke mal, natürlich ist das Beste dieser Coach, der dir persönlich vor Ort hilft. Aber es ist bestimmt trotzdem gut wenn du hier mal aufzählst, um welches Genre (Dubstep?) und un um welche Samples und welche Plugins es geht, bestimmt hast du ja den einen oder anderen Softwaresynthesizer schon mal angetestet.

 

Also.. schreiben ist erlaubt, viel Glück!, Grüße



#3 Roppenzo

Roppenzo

    Big GrandDaddy Member

  • Normal Members
  • PipPipPipPipPipPipPipPip
  • 454 posts
  • Gender:Male
  • Location:Netherlands

Posted 01 October 2017 - 17:14

Hæ DubDoc Mig langar að hjálpa þér, en því miður hef ég ekki tíma. Ég vona að þú finnur einhvern hér á vettvangi sem þú vilt hjálpa! :rolleyes:


House Music All Night Long. - Say What?

#4 ArturRembe

ArturRembe

    Member

  • Normal Members
  • PipPip
  • 53 posts

Posted 01 October 2017 - 17:22

Vllt mal erwähnen, wo du her kommst?

#5 DubDoc

DubDoc

    New Member

  • Normal Members
  • Pip
  • 7 posts

Posted 02 October 2017 - 07:39

@Mark2

meine einzige Erfahrung bisher ist ein kleines 3Minuten Stück, das ich mit einem Freund zusammen gemacht habe, der leider weggezogen ist. Dabei haben wir mit Renoise gearbeitet und es hat mir viel Spaß gemacht. Geht so Richtung tanzbarer Psydub, wobei ich gerne Technorhythmen mit samples und loops aus der guten alten Rockmusik verknüpfen möchte

 

@Roppenzo

Bestimmt interessant, habe ich nur nicht ganz verstanden :wacko:

 

@ArturRembe

Hast Du Recht, habe ich völlig vergessen! Sollte in Berlin sein.



#6 ArturRembe

ArturRembe

    Member

  • Normal Members
  • PipPip
  • 53 posts

Posted 02 October 2017 - 14:52

Ok. Ist weit weg. Aber ist dir klar, dass der Entwickler/Entwicklerteam in Berlin wohnt!? ;)

#7 DubDoc

DubDoc

    New Member

  • Normal Members
  • Pip
  • 7 posts

Posted 03 October 2017 - 15:14

Ja,habe auch schon mit Eduard telefoniert wegen meiner Suche und er hat mir geraten, es hier im Forum zu versuchen



#8 ArturRembe

ArturRembe

    Member

  • Normal Members
  • PipPip
  • 53 posts

Posted 04 October 2017 - 11:58

Ich werde in den nächsten Wochen eine Videoreihe über das Musik produzieren mit Renoise auf deutsch machen.
Ich fange bei 0 an, also bei Adam und Eva. Aber wird vllt auch für Profis interessant sein, die Interesse am Tracker haben. Sobald ich ca 4-5 Tutorial Videos gemacht habe, werde ich eine Art „Lets Play“ machen, wird heißen „lets produce“ oder „lets make Music“ dort wird von Anfang bis Ende Musik produziert und ich werde es kommentieren.

#9 DubDoc

DubDoc

    New Member

  • Normal Members
  • Pip
  • 7 posts

Posted 05 October 2017 - 12:40

Tolle Idee, Anfang bei 0 klingt gut und ich bin dann dabei.



#10 ArturRembe

ArturRembe

    Member

  • Normal Members
  • PipPip
  • 53 posts

Posted 08 October 2017 - 00:39

Das erste Video ist nun auf meinem Kanal (Sonntag um 12 Uhr) hochgeladen. Jedes weitere Video wird dann wöchentlich (Samstags um 12 Uhr kommen)

Account ist „aecue“